SV-Blog

WICHTIG!

vom 18.2.2013

So wie es aussieht, ist unsere Linkseite zum Vertretungsplan eventuell Viren-verseucht. Wir kümmern uns darum, bitte benutzt zwischenzeitlich den direkten Link.
Danke!

Vertretungsplan


3.SV-Sitzung

vom 16.12.2012

Am Donnerstag, den 19. 12. in der 4. / 5. Stunde findet die nächste SV-Sitzung statt. Wir freuen uns auf alle Klassen- und Jahrgangssprecher und auf eine Sitzung mit weihnachtlichen Gefühlen!




2. SV-Sitzung

vom 11.11.2012

Am Donnerstag, den 15. 11. in der 6. / 7. Stunde findet die nächste SV-Sitzung statt. Wir freuen uns auf alle Klassen- und Jahrgangssprecher und auf eine Sitzung mit viel frischem Wind!


SV-Fahrt 2012

vom 28.10.2012

Liebe Drostler,
Auch dieses Jahr war die SV-Fahrt wieder ein großartiger Erfolg. Neben viel konstruktiver Arbeit hatten wir auch eine Menge Spaß.
Zusammen mit dem Mehr-als-Lernen-Team stellten wir zahlreiche Projekte auf die Beine, von einem Bändabend bis zu einer Schülerzeitung.
Die Meilensteine für die meisten Projekte sind gelegt, nun geht's an die Arbeit!
Noch ein schönes Wochenende
Eure SV



Schulsprecherteam

vom 2.9.2012

Euer Schulsprecherteam 2012/2013:
Lukas Schneider (Schulsprecher; 11. Jg.)
Julia Kaiser (12. Jg.)
Divine Lumbu Telo Masiala (10. Jg.)
Mira Leskien (9. Jg.)

Wie wir bereits in unseren Reden angekündigt haben, sind uns Eure Ideen und Vorschläge für die Droste sehr wichtig, auch wenn Ihr nicht in der SV seid.
Ihr könnt uns jederzeit eine Mail schreiben oder uns ansprechen.
Wenn Euch aber spontan etwas einfällt, schreibt Eure Idee in das Formular und klickt SENDEN!




Teilen

Dein Name
E-Mail
Idee/Vorschlag

Sicherheitscode

Code: 

Jahrgangssprecher 2012/13

vom 2.9.2012

11.Jahrgang

Moritz G.
Sophia
Lena
Leyla
Malika
Joachim
Finja
Alexander B.

12. Jahrgang

Celia
Fleur
Freddie
Melina
Lara
Alex
Nikolaus
Manuel N.

Herzlichen Glückwunsch euch allen!
Auf ein erfolgreiches Jahr!


Maskenball der Droste

vom 10.3.2012
Maskenball Plakat

Liebe Droste-Schüler,
wir laden euch herzlich zum Maskenball am 23.3. um 18:30 Uhr in unserer Aula ein.
Die Karten kosten im Vorverkauf 5€, an der Abendkasse 7€. Pro Karte gibt es 3 Freigetränke, aber nur wenn ihr eine Maske tragt !
Wir freuen uns auf euch !

KARTEN in den großen Pausen vor dem SEKRETARIAT!


Oberstufen-Lehrer Raum

vom 16.2.2012

Veranstaltung zu Auslandsaufenthalten

vom 16.1.2012

Am 19. Januar 2012 findet im BiZ Süd in der Sonnenallee 282, 12057 Berlin, in der Zeit von 15.00 – 18.00 Uhr eine Messe zum Thema „Fernweh – Zeit für das Ausland?“ statt, an der sich viele Institutionen beteiligen werden.

An Informationsständen kann man sich umfangreich z.B. über Freiwilligendienste, Au Pair, Work and Travel, Sprachreisen, Praktika oder Studium im Ausland informieren. Eine Beraterin der Zentralen Auslandsvermittlung (ZAV) wird außerdem um 15.30 Uhr und 16.30 Uhr einen Vortrag zum Thema „Nach der Schule ins Ausland“ halten.

Auch die Berufsberatung steht für Fragen zur Verfügung.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und kann ohne Anmeldung von Schülern und Jugendlichen sowie Eltern und Lehrern
besucht werden.

www.arbeitsagentur.de


Frohes neues Jahr

vom 4.1.2012

Liebste Drosties,

wir hoffen, dass ihr alle reich beschenkt worden seid und das schneelose Silvester mit viel Spaß hinter euch gebracht habt. Wir freuen uns auf tolle neue Projekte mit euch und hoffen, euch auch das Jahr 2012 mit kleinen Aktionen versüßen zu können.

Eure SV


Fröhliche Weihnachten!

vom 23.12.2011


Wir wünschen euch fröhliche Weihnachten, schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Wo geht die Reise hin?

vom 20.12.2011


Pünktlich zum Tag der offenen Tür fertig gestellt worden: das Video zur SV-Fahrt 2011 mit einigen Impressionen der drei Tage in Flecken Zechlin. Danke nochmal an “mehr als lernen”! Viel Spaß beim Angucken ;-)

SV-Sitzung am Montag, 6. und 7. Stunde

vom 17.12.2011

Liebe SVler, am Montag (19. 12) ist in der 6. und 7. Stunde SV!
Wir freuen uns sehr, wenn auch diejenigen kommen, die eigentlich Schluss hätten!
Vorallem wollen wir alle in Angriff genommenen Projekte von der Fahrt weiterentwickeln und Zeit für Fragen und Infos geben!

Freut euch auf eine vorweihnachtliche SV-Sitzung!


SV Fahrt 2011

vom 14.12.2011

Liebe Drostler,

Auch dieses Jahr war die SV-Fahrt wieder ein großartiger Erfolg. Neben viel konstruktiver Arbeit hatten wir auch eine Menge Spaß.

Zusammen mit dem Mehr-als-Lernen-Team und den Ex-Drosties Magnus, Julian und Anselm stellten wir zahlreiche Projekte auf die Beine, von einem Bändabend bis zum Weihnachtswichteln.

Die Meilensteine für die meisten Projekte sind gelegt, nun geht's an die Arbeit!

Fröhliche Weihnachten wünscht euch
Eure SV


PRO Klassenfindungstage

vom 10.12.2011

Nach zwei Jahren erfolgreicher Kennenlernfahrten für unsere Droste-Siebis zweifeln einige Lehrer aufgrund von geringfügigen Unstimmigkeiten an ihrer Weiterführung.

Aber um wen geht es eigentlich bei diesem Projekt? Richtig, die Schüler. Und diese sind dankbar für eine gute Klassengemeinschaft und ein gutes Einfinden in das Drosteschulleben.

Also heißt es am Projekt feilen und nicht alles hinwerfen, die vielen 100 Arbeitsstunden geringzuschätzen und allen folgenden Drostejahrgängen die Chance auf einen angenehmen Oberschulstart mit Spaß und vielen neuen Erfahrungen zu nehmen.

Wir kämpfen für die Weiterführung unserer Klassenfindungstage!


News zum Oberstufenraum

vom 10.12.2011

Liebe Drostler,
der lang ersehnte Oberstufenlehrerraum ist nun fast fertig!

Herr Winkelmann hat den alten Konferenzraum R209 frisch renoviert, der jetzt nur noch eingerichtet werden muss. Wir suchen also Leute die Lust haben beim Gestalten zu helfen oder Möbel/Dekoration zur Verfügung stellen wollen.

Trifft das eine oder andere auf euch zu, sprecht Lukas Müller (12.) an
oder schreibt uns eine Email ( sv-dhs@hotmail.de )

Schöne Grüße aus Flecken-Zechlin
Eure SV


Die SV und ihre Weihnachtswichtel

vom 9.12.2011

Liebe Drostler!

Es ist wieder soweit. Weihnachten steht vor der Tür und unsere fleißigen Wichtel werden auch dieses Jahr eure Weihnachtswünsche an eure Freunde zustellen.

Also, ran an die Stifte, ein paar nette Worte für einen lieben Menschen aufschreiben, Klasse oder Tutor und Adressat nicht vergessen und bis zum 21.12.2011 in den Weihnachtswichtelkasten werfen.

Frohe Weihnachten wünscht euch

Die SV der DHS


Viele Grüße von der SV- Fahrt!!

Wir sind gerade in der DGB Flecken-Zechlin und es ist total toll hier. Es ist der 2. Workshoptag und wir haben schon viel geschafft, haben neue und alte Projekte besprochen, die wir jetzt angehen werden. Auch wenn wir hier ganz viele engangierte Leute sind, hoffen wir auf eure Hilfe bei der Umsetzung, auch von nicht SV- lern. Wir hoffen, dass wir unseren Elan und unsere Bereitschaft mit in die Schule tragen können und er sich unter der gesamten Schülerschaft breitmacht. Lachend

Eure Projektgruppe Web 2.0

Doppeljahrgang-Begleitung an der TU

vom 26.10.2011

Alles halb so schlimm oder doppelt so schwer?

Veranstaltungsreihe zum Doppel-Abitur-Jahrgang 2012.
Mit einer neuartigen Veranstaltungsreihe begleitet die TU Berlin den Abitur-Jahrgang 2012 ins Studium.
An jedem Dienstagabend ab Oktober 2011 bis Juli 2012 werden dabei zentrale Probleme rund um das Studium geklärt. Weitere Informationen, Termine und Themen zu dieser Veranstaltungsreihe finden Sie unter

www.studienberatung.tu-berlin.de/alles_doppelt


SV-Sitzung

vom 24.10.2011

An alle Klassen- und Jahrgangssprecher:
Die erste SV für dieses Schuljahr findet am kommenden Dienstag, dem 01.11. in der 4./ 5. Stunde in Raum 401 statt. (Die Einladung dafür wird im Laufe der Woche aushängen! )
Wir freuen uns auf viele neue Ideen und eine erfolgreiche SV-Arbeit mit euch,
euer SV-Vorstand


Schulsprecherteam

vom 27.9.2011

Euer Schulsprecherteam 2011/2012:

Julia Kaiser (Schulsprecherin; 11. Jg.)
Lukas Müller (12. Jg.)
Lukas Schneider (10. Jg.)
Friederike Humpert (12. Jg.)

Dass ihr keine alternative Wahl hattet finden auch wir ungünstig, aber daran konnten wir nichts ändern. Wir danken Euch trotzdem für Eure Unterstützung und Motivation in Form der vielen Stimmen für uns.

Wie wir bereits in unseren Reden angekündigt haben, sind uns Eure Ideen und Vorschläge für die Droste sehr wichtig, auch wenn Ihr nicht in der SV seid.
Ihr könnt uns jederzeit eine Mail schreiben oder uns ansprechen.
Wenn Euch aber spontan etwas einfällt, schreibt Eure Idee in das Formular und klickt SENDEN!


Jahrgangssprecher 2011/12

vom 19.9.2011

11. Jahrgang

Lara N.
… Alex H.
Paul G.
Melina R.
Fleur
Marten E.
Manuel N.
Nikolaus S.

12. Jahrgang

Tilman E.
Franz S.
Valerie K.
Elsa F.
Karsten S.
Nele P.
Daniel S.
Lisa O.

13. Jahrgang

Anna P.
Marie H.
Rike V.
Marek W.
Katja S.
Niko B.
Jaqueline G.
Britta G.

Tolle Wahl, wir freuen uns natürlich auf jeden einzelnen von euch!:)


Wir danken und wünschen einen schönen Sommer!

vom 28.6.2011

Trinken im Unterricht

vom 23.6.2011

Die Schulkonferenz hat auf unseren Antrag die Passage aus der Hausordnung gestrichen, die besagt, dass das Trinken im Unterricht nur mit Erlaubnis des Lehrers erlaubt ist.
(Anwesend waren bei der Schulkonferenz vier Lehrervertreter, vier Elternvertreter, die Damen von der Schulstation, die Schulleitung, die Schulrätin und Lukas Müller als Schülervertreter.)

Damit ist es von nun an erlaubt, im Unterricht zu trinken.
Es wird Wert darauf gelegt, dass Wasser getrunken wird, da vor allem Wasser die konzentrationsfördernde Wirkung hat, mit der wir argumentiert haben.


Oberstufen-Lehrer-Raum

vom 23.6.2011
Aushang Oberstufen-Lehrer-Raum

Wir haben einen Kompromiss mit den Lehrern ausgehandelt, der zwar noch nicht endgültig zufriedenstellend, aber ein Anfang ist! Mit dem gewonnenen Raum bekommt die Oberstufe Platz zum Arbeiten und Entspannen.

Da die Mühlen der Schuldemokratie sehr langsam mahlen, gibt es den Raum erst nach den Ferien; wir haben das ganze Schuljahr über Gespräche geführt und das Projekt in den Gremien vorgestellt.

Wir hoffen, dass Ihr diesen mühsam erkämpften Kompromiss zu schätzen wisst und von dem Raum profitiert.
Ansprechpartner ist Lukas Müller!


Droste-Nachhilfebörse

vom 23.6.2011
Droste-Nachhilfebörse

Im Foyer hängt die Droste Nachhilfebörse. Sie bietet die Gelegenheit, sich als Nachhilfesuchender und -gebender einzutragen. Damit soll die schulinterne Vermittlung von günstiger Nachhilfe vereinfacht werden!
Wir hoffen, dass Ihr sie rege nutzt und profitiert!


Veranstaltung "Umbruch in der Arabischen Welt"

vom 16.6.2011

Vielen Dank an alle, die heute zum Thema mitdiskutiert haben, auch den Lehrern, und einen ganz besonderen Dank an den sehr kompetenten Referenten der Heinrich-Böll-Stiftung!

Es tut mir Leid für alle, die wegen des Chores, der Sporttheorie oder anderem nicht kommen konnten; der Termin war während der Planung noch nicht derart belegt.

Viele interessante Informationen zum Thema sind auf der Seite des Guardian zu finden.


Planung Abi 2012

vom 25.5.2011

Abi-Komitees und ihre (HAUPT-)Verantwortlichen,

gewählt auf der Jahrgangsversammlung am 24.5.2011:

ABIBUCH:
KATJA SCHRÖDER
Zora Alba
Hannah Schöttke
Yoko Mizoguchi
Ann-Katrin Kühn
Birte Schulz
Nadine Preuß

ABIKLEIDUNG:
LAURA HOFFMANN
Laura Storch
Neele Kilanowski
Anna Piloty

VORFINANZIERUNG:
JONAS LÜTH
Franzi Seehausen
Fenja Mutert
Maja Spaseska
Esther Vater

MOTTOWOCHE:
ANTONIA VOGEL
Jacky Gaffrey
Anna Kell
Friederike Münch
Alina Sobhani
Jonas Lüth
Lina Keutzer

ABIBALL:
LAURA STORCH
Nele Pröpper
Chiara Behrens de Luna
Karsten Schirp
Niklas Herweg
Lisa Köhn
Anne Fritsche

ABIFAHRT:
BENJAMIN ZECH
Max Lüddemann
Philipp Eede
Dennis Mattuschka
Marek Werth
Chiara Behrens
Christopher Vogel
Sharon Menzebach
Jonas Lüth
Maja Spaseska
Esther Vater

ABIVERLEIHUNG:
ELSA FRANZ
Rike Volkmann
Jana Lutz
Catalina Zech

ABISTREICH:
PAULINE KUGEL
Louisa Braeuer
Marek Werth
Marthe Wunsch
Hannah Häusler
Kerrin Olivo
Martin Arndt
Charlene Rube
Janina Schwendicke

ABIHINTERLASSUNG:
FRANZI SEEHAUSEN
Fenja Mutert
Pia Kunert
Lisa Oehmke
Hannah Schöttke

ABIFILM:
FENJA MUTERT
Franzi Seehausen
Elsa Franz
Malte Künstler
Jacob Cirkel

ABIMUSIK:
ELSA FRANZ
Leo Elser
Niko Buttler
Jannis Walther
Hannah Schöttke
Tilman Eicke
Britta Grässel

Ich entschuldige mich für alle Schreibfehler!

Wir freuen uns sehr über Euer Engagement. Wir erinnern an dieser Stelle aber auch noch mal daran, dass Ihr die Verantwortung für Euer Komitee tragt.

Wir werden die nächste Jahrgangsversammlung in der Q3 organisieren. Plant bis dahin bitte schon weit. Dorst sollen Konzepte und so weiter vorgestellt und ggf. abgestimmt werden!

Rike, Friedi, Marie und Lukas


Jahrgangsversammlung Q2

vom 23.5.2011

Um das Ende unserer glorreichen Schulaufbahn zu organisieren, bitten Marie, Rike, Friedi und Lukas

am morgigen Dienstag, dem 24.5.
in der 3. Stunde
pünktlich in die Aula!

Wir möchten mit Euch die Abi-Komitees festlegen und auf uns Oberstufler verteilen.


Jahrbuch

vom 4.4.2011

Alle, von denen noch kein Foto für das Jahrbuch gemacht wurde, kommen

am morgigen DIENSTAG in der 4.-6. Stunde in die Aula!

Ihr dürft im Jahrbuch als wichtigstes historisches Dokument Eurer schönen Jugend nicht fehlen!!!


Bändabend 2011 - mehr als droste

vom 27.3.2011

Schulpullover

vom 5.1.2011

Die Schulpulloverausgabe findet nur noch am Donnerstag und Freitag statt, da euer Pulloverteam vom 10.01.2011 – 21.01.2011 in ein Betriebspraktikum geht. Jedoch habt ihr auch noch einmal die Möglichkeit am Tag der offenen Tür eure Pullover gegen den Gutschein zu bekommen. Wir müssen mit Bedauern feststellen, dass die dunkelblauen Pullover erst Mitte bis Ende Februar lieferbar sind, da sie in Allen Lagern Europas ausverkauft sind und somit erst wieder in nächster Zeit die Lager gefüllt werden. Ihr habt aber auch die Möglichkeit, wenn ihr keine Lust habt auf die Dunkelblauen-Schulpullover zu warten, gegen den Gutschein die 25 € wieder zurück zu bekommen. Trotz alledem könnt ihr noch Schulpullover für 25 € erwerben indem ihr uns entweder am Donnerstag oder Freitag darauf ansprecht oder euch bei uns schriftlich meldet: z.B. bei Facebook( Dhs schulpullover) oder per E-Mail (schuelerfirma-dhs@hotmail.de) wobei wir gerne auch Tipps, Beschwerden und eure Meinungen entgegen nehmen.
Wir bitten um euer Verständnis
Euer Pulloverteam


Die Schülervertretung der Droste 2010/2011 - ein Portrait

vom 5.1.2011

Die Schülervertreter der Droste haben auch in diesem Schuljahr schon viel auf die Beine gestellt, hart gearbeitet und Spaß gehabt. Hier sind außer einem Überblick der laufenden Projekte (hoffentlich werden alle verwirklicht) einige Schnappschüsse der letzten Sizung zu sehen.
Vielen Dank an Euch alle, und auf ein gutes Jahr 2011!
Natürlich wünschen wir das auch allen anderen!


Vielen Dank !

vom 27.12.2010

Man kann es kaum glauben, doch die Hälfte unseres Schuljahres haben wir bereits hinter uns gelassen.
Im vergangenen halben Jahr haben wir als SV schon viel erreicht oder uns schon viel vorgenommen.
Auf der SV- Fahrt und bei drei SV-Sitzungen haben viele Projekte schon die ersten Ergebnisse erzielt.
Andere haben eine ganz konkrete Planung für das nächste Jahr.

Wir als SV- Vorstand freuen uns über euer Engagement in der SV und freuen
uns auf ein mindestens genauso erfolgreiches zweites Jahreshalbjahr.

Haltet die Ohren steif
und einen guten Rutsch ins neue Jahr
wünscht euch euer
SV- Team




Teilen

Ausführlicher Bericht der SV-Fahrt

vom 8.11.2010

Die SV-Fahrt vom 29.-31. Oktober

Angefangen hat diese wunderbare Fahrt mit einer eineinhalbstündigen Busfahrt. Es wurde gesungen, gegessen und viel gelacht.
Sofort nach dem wir angekommen sind, haben wir mit unserem Seminar begonnen. Wir fingen mit ein paar Kennlernspielen an, bei denen wir viele interessante Dinge übereinander herausfanden. Besonders das Speed-Dating hat vielen Klassensprechern gefallen. Und auch das Zeitungsschlagen machte viel Spaß.
Nach dem lockeren Näherkommen Kennenlernen bezogen wir schnell die Zimmer/ Bungalows und aßen im Anschluss Nudeln mit Tomatensoße. Zurück im Seminarraum ging es straff ans Arbeiten. In einer Utopiephase überlegten wir uns lauter unrealistische Projekte, die wir uns bei einer zweiten Projekt-aus-denk-Phase wieder aus dem Kopf schlugen. Ein super witziger Spieleabend rundete den spitzen Start noch ab. Es gab acht Meter weit fliegende Papierflieger, eine Frau Gatemann die alle toppte indem sie anderthalb Minuten sprach ohne “ähm” zu sagen und mehrere mit bis zu 23 Klamotten bedeckte Leute, die es noch schafften 20 Meter weit zu laufen. Beim Menschenpoker saßen alle aufeinander und bei dem Spiel Erfindermesse landete Manuel (10c) mit dem Keuschheitsgürtel einen Verkaufsschlager.

Am Samstag Morgen beim Frühstück waren alle super drauf und so waren auch die etwas anspruchsvolleren Workshops, die wir an dem Tag machten kein Problem; wir teilten uns in vier Gruppen ein und schon ging es los!
Nach den Workshops trafen wir uns alle wieder in der Gruppe, breiteten, uns im Seminarraum aus und machten eine himmlische Traumreise. Dabei stellten wir uns unsere Traumschule vor. (Nicht das ihr glaubt, die Droste sei weit von einer Traumschule entfernt.) Danach starteten wir mit dem Mörderspiel und die ersten Morde (ausgeführt durch Küsse) wurden schon am gleichen Tag begangen. Am Nachmittag gingen wir einen Schritt in Richtung Praxis. Mit Klebestreifen formten wir Rechtecke und klebten sie auf den Boden und nachdem jedes Rechteck ein eigenes Projekt bekam, füllten wir sie mit mehr oder weniger verwendbaren Ideen. Zur Verfügung stand jeweils ein Kasten für die Themen:

- Schulgebäude und -hof – SV internes – Freizeitgestaltung & Fun – SV-Schüler Verhältnis – Schulklima – Unterrichtsgestaltung

Da der Samstagabend schon der Abschiedsabend war, entschied ein Organisationsteam, eine Nachtwanderung und ein Lagerfeuer zu organisieren. Auf der Nachtwanderung vermischten sich die Jahrgänge und auch die Siebies und Achties bekamen die Chance mit einem der “Älteren” zu quatschen. Leider ging ein Teil der Gruppe im Wald verloren, doch am Lagerfeuer fanden sich alle wieder ein. Dort wurde gesungen und Gitarre gespielt. Es war eine unglaubliche Atmosphäre. Ein paar Leute lagen auf dem Steg und schauten in den Sternen übersäten Himmel. Bis zu sieben Sternschnuppen zählten wir und passend dazu wurde leise das Lied “Airplanes” gesungen.

Am Sonntag machten wir uns an die praktische Arbeit. Jeder ging zu seinem Wunschprojekt (Auflistung oben). Auch die DoR AG hatte wieder ein Projekt vorbereitet an dem nun auch mehrere SV Mitglieder beteiligt sind.
Folgende Projekte sind entstanden:

- Oberstufenraum – Verschönerung des Schulgebäudes – Winterball – DoR Projekttag – Klassenfindungstage – Klimaretter Projekttag – Klassenstunden

Das Ende nahte und nur noch Kleinigkeiten mussten erledigt werden. Unter anderem “Warmer Rücken” mein persönliches Lieblingsspiel, bei dem jeder ein DIN A3 Blatt auf den Rücken befestigt bekam und ein positives Feedback auf den Rücken der Anderen hinterließ. Frühestens im Bus durften die Plakate gelesen werden; das machte die Spannung unerträglich. Die letzten (Gruppen-)Fotos wurden geschossen.
Im Bus, während des Durchlesens der Plakate, breitete sich langsam der Hunger aus. Bald fingen schon Einige an zu rufen: “Können wir bei McDonalds vorbeifahren?”. Doch der Bus fuhr an allen McDonalds Restaurants vorbei. Den Hunger vertrieben wir uns schließlich durch Gesang. Frau Gatemann war begeistert: “Welche SV der Welt singt schon vierstimmige Lieder?”.
DAS Zitat der Fahrt war allerdings: “ Auf der Nachtwanderung werden ja viele versuchen jemanden zu küssen (einzige Mordmöglichkeit), aber wenn man jemanden küsst und das der Falsche ist, was macht man dann?”

Insgesamt war die SV-Fahrt ein straff-lockeres Erfolgserlebnis.
Ich freue mich dabei gewesen zu sein.

Divine Lumbu Telo Masiala, 8a


Die SV-Fahrt 2010 - ein voller Erfolg!

vom 1.11.2010
FahrtenFoto2010

Auch dieses Jahr waren wieder mit der Schülervertretung auf SV-Fahrt mit “mehr als lernen”.
Die Stimmung war einfach toll und alle waren unglaublich produktiv, sodass es im nächsten Jahr wieder viele neue Projekte und Veranstaltungen geben wird!

Danke an alle engagierten SVler, die das Wochenende mit uns in Waldsieversdorf verbracht haben!


Ein großes Dankeschön

vom 8.10.2010

Vielen Dank an den Verein der Eltern und Freunde, der uns auch dieses Jahr wieder bei der SV-Fahrt unterstützt. Freundlicherweise übernimmt der Verein die Kosten für die Anfahrt nach Waldsieversdorf.
Danke dafür im Namen der gesamten SV!


Jahrgangssprecher 2010/2011

vom 28.9.2010

Die Jahrgangssprecher des 11. Jahrgangs sind:

Tilman Eicke (61 Stimmen)
Franz Schönherr (52 Stimmen)
Frederike Brandt (35 Stimmen)
Jule Tobis (34 Stimmen)
Valerie Kirschbaum (34 Stimmen)
Sophie Finck (29 Stimmen)
Elsa Franz (29 Stimmen)
Nele Pröpper (28 Stimmen)

Die Jahrgangssprecher des 12. Jahrgangs sind:

Rike Volkmann
Jacky Gaffrey
Nikolas Buttler
Felix Petzold
Marie Hischke
Jonas Lüth
Benjamin Zech
Sariah Gruse

Die Jahrgangssprecher des 13. Jahrgangs sind:

Céline Urichter
Lovis Gerhardt
Anton Wiesbrock
Johann Schneider
Jakob Bayene
Magnus Hans
Marie Kaiser
Marta Piszczalka

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!


Klassenfindungstage der DHS

vom 17.9.2010


Kandidaten für das Amt des Schulsprechers

vom 14.9.2010

Dieses Jahr gibt es zwei Kandidaten, die als Schulsprecher kandidieren. Nele Pröpper und Lukas Müller sind beide Schüler des Q1. Weitere Infos und einen kleinen Überblick über ihre Motivationen gibt es im SV-Kasten.

Als stellvertretende Schulsprecher stehen Julia Kaiser (10a), Lukas Schneider (9b), Anselm Eicke (Jg. 13) und ggf. auch Nele zur Wahl.

Bitte achtet bei der Wahl unserer Schulsprecher nicht primär auf persöhnliche Verhältnisse und Gefühle, sondern wählt denjenigen oder diejenige, dem / der ihr eine gute Leitung der SV zutraut.
Dies beinhaltet vor allem die Leitung der Sitzungen, das Anregen neuer Projektideen, die Motivation von Mitschülern, das Kontakthalten zu einzelnen Projektgruppen und viel, viel Engagement und Zeit.


Sommerpause!

vom 1.7.2010

Alle Fotos vom Abistreich 2010 findest du hier.



Teilen







Auch wir:







Nützliche Links: